Verantwortlich im Sinne des MDSTV:              

   
Tennis Club Holzhausen 1982 e.V.

Geschätsführer:   1. Vorsitzender und

Vertretungsberechtigter: Manfred Zolke,  Kassierer

Anschrift:

Am Birken
D-34376 Immenhausen-Holzhausen
Telefon Schnellkontakt: +49 (05673) 2451; Anrufbeantworter

email: 1vorsitzender@tennisclub-holzhausen-1982ev.de

Regestriert beim Amtsgericht Hofgeismar unter Vereinsregisternummer: 281

Mitglied des Hessischer Tennisverband, Mitgliednummer : 3231

Mitglied des Landessportbund Hessen Mitgliedsnummer: 49153



Layout, Gestaltung und Redaktion:

Dirk Volmar, Sudholzstraße 2, 34376 Immenhausen Holzhausen

Fotomaterial:

Dirk Volmar, Sudholzstraße 2, 34376 Immenhausen Holzhausen
Andreas Kuchenbecker Hermann Löns Strasse, 34376 Immenhausen
 
Die Rechte der Fotos liegen bei den angegebenen Fotografen.
Das Kopieren und Veröffentlichen von Inhalten dieser Website ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autoren gestattet. Bei einem evtl. gewerblichen Interesse, insbesondere an den hier wiedergegebenen Fotos wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Fotografen!
Werbe-Emails sind nicht erwünscht. Es ist untersagt, die auf dieser Website befindlichen Email-Adressen, Personendaten und Adressen ohne explizite Zustimmung in Mailing-Listen, Newslettern oder Datensammlungen aufzunehmen!
Diese Seiten wurden optimiert für eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixel und funktionieren mit den folgenden Browsern : MS InternetExplorer© ab 5,5 / Netscape©  ab 4.75.  Sollten beim Aufruf der Website Probleme entstehen, bitte ich um eine kurze Benachrichtigung!   

Hinweis zu externen Links
Als Inhaltsanbieter nach § 5 Abs.1 Mediendienste-Staatsvetrag bin ich für die "eigenen Inhalte", die ich hier zur Nutzung bereithalte, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden.
Durch Querverweise halte ich insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte bin ich nur dann verantwortlich, wenn ich von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis habe und es mir technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs.2 Mediendienste-Staatsvetrag).
Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um dynamische Verweisungen. Bei der erstmaligen Verknüpfung habe ich zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Ich bin aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die ich in meinem Angebot verweise, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst bei Feststellung oder Hinweis durch Dritte, dass ein konkretes Angebot, zu dem ich einen "Link" bereitgestellt habe, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werde ich den Verweis auf dieses Angebot aufheben.
Dieser Hinweis gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten "Links".
Auszug aus dem Mediendienste Staatsvertrag - MDStV
>> § 5
[Verantwortlichkeit]
(1) Anbieter sind für eigene Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
(2) Anbieter sind für fremde Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nur dann verantwortlich, wenn sie von diesen Inhalten Kenntnis haben und es ihnen technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.
(3) Anbieter sind für fremde Inhalte, zu denen sie lediglich den Zugang zur Nutzung vermitteln, nicht verantwortlich. Eine automatische und kurzzeitige Vorhaltung fremder Inhalte auf Grund Nutzerabfrage gilt als Zugangsvermittlung. § 18 Abs.3 bleibt unberührt <<<

| Home |