Hobbyrunde

Logo_DTB_Maennchen.gif (12709 Byte)

Sportwart

Peter Gessner. Im Rehwinkel, D-34376 Immenhausen-Holzhausen, Tel. 01629756557

Mannschaftsführer Hobbyrunde

E-Mail:

sportwart@tennisclub-holzhausen-1982ev.de    oder   gessner-peter@t-online.de

neu.gif (3268 Byte)

Training

Jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr Achtung ab Okt. bis Anfang April kein Training

Gäste sind zu einem Probetrainig recht herzlich eingeladen.

Anschließend Gemütliches Beisammensein

neu.gif (3268 Byte)

Spielplan 2010 Ergebnisse:
Datum Beginn Spielpaarung Einzel

0:0

0:0

0:0

0:0

0:0

Doppel

0:0

0:0

0:0

0:0

0:0

 

Chronik der Hobbyrundenmannschaft


Rückblick der Saison 2001

Dem nächst hier


Rückblick der Saison 2002

Dem nächst hier


Rückblick der Saison 2003

Dem nächst hier


Rückblick der Saison 2004

Dem nächst hier


Rückblick der Saison 2005

Dem nächst hier


Rückblick der Saison 2006

Dem nächst hier


Sieger der Hobbyrunde 2007

doubel winner tch 2007web.JPG (148644 Byte)

Um das Foto in voller Größe zusehen und es zu downloaden bitte auf das Bild clicken

TC Holzhausen ist Bezirkspokalsieger der Hobby-Runde im Doppel 2007

Am 19.08.2007 fand das Endspiel der Hobby-Runde 2007 im Doppel beim Gastgeber in Lohfelden Statt.

TC Holzhausen war Titelverteidiger, wir hatten den Bezirkspokal in 2004 + 2006 gewonnen.

Alle 3 Doppel fanden zur gleichen Zeit statt.

Peter Geßner Coachte diesmal die Mannschaft, so das Manfred Knopp diesmal mit Stefan Kalenka zusammen im Doppel 3 spielte. Gut eingestellt von Peter gewannen Sie klar mit 6:2 + 6:4.

Zur gleichen Zeit haderten das Doppel 2, Uwe Graßnickel und Ralf Holzbrecher mit sich selber, da konnte auch Peter nichts dran ändern. Dieses spiel ging knapp mit 7:5 + 6:3 an Lohfelden.

Das Doppel 1 Fabian Kaufmann und Manfred Zolke musste gegen das stärkste Doppel von Lohfelden antreten. Man sah schon beim Einspielen, dass es ein knappes Ergebnis geben wird. Dann geschah es, bei Manfred Zolke riss die Seite vom Schläger. Nun musste er mit dem Ersatzschläger weiter Spielen! Nach großem Kampf ging der 1. Satz mit 6:4 verloren. Im 2. Satz kam Manfred Mit dem Schläger besser zurecht und das Spiel ging mit 6:2 an Holzhausen. Unter der Anwesenheit der Hobbyrundenleiterin Frau Teilig musste der Tiebreak entscheiden. Alle anderen waren schon fertig und sahen sich die Entscheidung mit an. Der Tiebreak ist knapp aber er war spannend. Fabian und Manfred gewannen den Tiebreak mit 9:7 und so hatte der TC Holzhausen das Endspiel mit 2:1 gewonnen und war Bezirkspokalsieger 2007. Dank noch einmal an Peter Geßner, der auf das Doppel versichtete und seinen Sohn Stefan spielen lies. Durch die gemeinsame Aufstellung hat man schließlich gewonnen! Dank auch an die Lohfeldenermannschaft, die eine Runde Sekt ausgab und mit uns anstieß.

TC Holzhausen ist Bezirkspokalsieger der Hobby-Runde im Einzel 2007

Am 02.09.2007 fand das Endspiel der Hobby-Runde 2007 im Einzel in Holzhausen gegen den KTC Wilhelmshöhe statt.

Die beiden Spieler Fabian Kaufmann an Nr.1 und Peter Geßner an Nr.2 spielten mit Ihren Gegnern das gleiche Ergebnis. Nach großem Kampf mussten Sie sich aber beide geschlagen geben, da die Sätze mit 2:6 und 3:6 an Wilhelmshöhe gingen. So lag man klar mit 0:2 zurück. Nun musste Manfred Zolke und Stefan Kalenka versuchen den Rückstand aufzuholen. Beide gewannen den 1. Satz nach guter kämpferischen Leistung mit 6:3. Nun kam noch einmal Hoffnung auf. Nach mehrmaligem Einstand schaffte Manfred das 3:0 und kämpfte sich dann bis zum 6:0 durch. Zur gleichen Zeit erkämpfte Stefan sich das 4:1. Nun hatte er schwer zukämpfen, bis er den Satz mit 6:1 beenden konnte. Mit 2:2 Punkte, 4:4 Sätzen und 34:31 Spielen hat der TC Holzhausen den Sieg doch noch einfahren können.

Dieses Double hat in der Geschichte der Hobbyrunde bis jetzt noch keine Mannschaft erreicht.

Der TC Holzhausen ist Bezirkspokalsieger der Hobbyrunde im Einzel und im Doppel 2007


Rückblick der Saison 2008

Dem nächst hier


Sieger der Hobbyrunde 2009

Rückblick der Saison 2009

Auch dieses Jahr war der TC HOLZHAUSEN in der Hobbyrunde wieder sehr erfolgreich. Im Einzel sowie im Doppel blieb man ungeschlagen. Gespielt wurde gegen den TC NIEDERZWEHREN, KTC WILHELMSHÖHE und TC DÖRNHAGEN. Der TC 31 musste leider wegen Mangel an Spielern dreimal absagen, so dass die Partie 4:0 und 3:0 für Holzhausen gewertet wurde. Nun musste man sich gut für die Endspiele im Einzel und Doppel vorbereiten. Gegner im Einzel war der VFL OBERMEISER. Es wurde auf der Anlage des TC Holzhausen gespielt.

Stefan Kalenka, unsere Nr. 1, gewann gegen Stefan Scharfe 6:1 und 6:3.

Fabian Kaufmann spielte gegen T. Ronneberger 6:1 und 6:4.

Manfred Zolke gewann gegen Klaus Bente 6:0 und 7:5.

Peter Gessner verlor gegen Oswald Arnold 6:3 , 3:6 und 0:1.

Da die ersten Drei ihre Spiele alle gewonnen hatten, war Peter nicht mehr voll konzentriert und verlor den Tie-Break. Natürlich wurde der Erfolg, Meister im Einzel zu sein, noch gefeiert.

Drei Wochen später musste man zum Endspiel im Doppel nach Lohfelden. Wir wussten, dass das nicht leicht wird, da Lohfelden eine sehr erfahren Mannschaft hat. Wir mussten ganz neue Doppel aufstellen, die so diese Saison noch nicht zusammengespielt hatten, da Manfred Zolke im Urlaub war. Wie erwartet war es dann am Ende auch sehr knapp.

Im ersten Doppel spielten Peter Gessner und Ralf Holzbrecher und gewannen ihr Spiel 6:1 und 6:2. Doppel 2 spielten Fabian Kaufmann und Manfred Knopp, die ihr Spiel nach hartem Kampf leider im Tie-Break verloren. Nun kam es auf das letzte Doppel an - Stefan Kalenka und Uwe Grasnickel. Es wurde ein Spiel auf Messer´s Schneide, wo man nicht sagen konnte, wer als Sieger vom Platz geht. Aber schließlich konnten Stefan und Uwe das Match für sich entscheiden. Das Spiel endete 7:6 , 4:6 und im Tie-Break 1:0. Danach war die Freude natürlich sehr gross, denn man hatte es wieder geschafft, das Double zu holen, wie auch schon 2007. Man verbrachte noch ein paar schöne Stunden in Lohfelden. Das 10-jährige Hobbyrundenjubiläum, das am 16. September gefeiert wurde, war ein guter Anlass um die Sieger zu ehren. Der TC Holzhausen bedankt sich bei seinen Spielern für die hervorragende Leistung.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Hobbyrunde2009_2.JPG (292808 Byte)

 Foto: Katja Burose

Der TC Holzhausen ist Bezirkspokalsieger der Hobbyrunde im Einzel und im Doppel 2009

Homepage Hobbyrunde des TK 31/32           http://www.hobbyrunde-tk3132.de/

Home